Edelmetalle kaufen

Royal Canadian Mint Goldbarren

Kaufen Sie die Goldbarren der Royal Canadian Mint Maple Leaf in der Grösse von 1 Unze.  Suisse Gold verkauft RCM-Goldbarren in Größen von 1 Unze bis 1 Kilogramm.  Der 1 Unze RCM Maple Leaf Goldbarren ist bei Goldanlegern sehr beliebt.  RCM-Goldbarren sind für die weltweite Lieferung oder für die Lagerung in unseren Tresoren erhältlich.

Über die Königliche Kanadische Münzanstalt

Die Königliche Kanadische Münzanstalt wurde Mitte des 19. Jahrhunderts in Ottawa, Kanada, gegründet.  Ursprünglich war sie eine Zweigstelle der Königlichen Münze und ihr Zweck war es, den gesamten Gold- und Silberbestand, der in Kanada abgebaut wurde, zu veredeln, anstatt das Gestein zum Abbau nach Großbritannien zurück zu exportieren.  Zu dieser Zeit stellte die Münze hauptsächlich Gold-Sovereigns im Auftrag des Vereinigten Königreichs her.

1901 wurde die Münze unabhängig und als Königliche Kanadische Münze bekannt, war aber immer noch Teil des Commonwealth.  Die Münze war für die Herstellung aller offiziellen gesetzlichen Zahlungsmittel der kanadischen Regierung verantwortlich und raffinierte außerdem Edelmetalle.

Als Reaktion auf die große Popularität der Krügerrand-Goldmünze, die 1967 von Südafrika herausgegeben wurde, brachte die Münze 1979 erstmals eine eigene Münzserie, die Canadian Maple Leaf-Serie, heraus.  Später brachte die Münzstätte die Canadian Maple Leaf Serie in Silber, Platin und Palladium heraus.

Die Königliche Kanadische Münzanstalt machte sich schnell einen Namen in der Edelmetallhandelsbranche, und Anfang der 1980er Jahre war der kanadische Maple Leaf die weltweit beliebteste Goldmünze.

RCM Goldbarren

Die Königlich-Kanadische Münzanstalt gibt einen Goldbarren in drei Größen heraus - 1 Unze, 10 Unzen und 1 Kilogramm.  Sowohl der 10-Unzen- als auch der 1-Kilogramm-Goldbarren sind in erster Linie für den industriellen Gebrauch oder für den Kauf über Comex oder LBMA-Lieferung bestimmt.

Sowohl der 10 Unzen- als auch der 1-Kilogramm-RCM-Goldbarren enthalten 999,9 Feingoldbarren (oder 24 Karat).  Auf der Oberseite jedes Barrens ist das RCM-Logo und auf der Unterseite die eindeutige Seriennummer jedes Barrens zu sehen.  Aufgrund des sehr geringen Aufpreises auf diese Barren sind sie bei größeren Investoren sehr beliebt.

Die 1-Unze-RCM-Goldbarren wurden jedoch so konzipiert, dass sie auch für Privatanleger attraktiv sind, und wurden durch die Popularität der Maple Leaf-Münze inspiriert.  Diese Barren werden als kanadische Maple Leaf-Barren bezeichnet, da sie ein der Münze ähnliches Design aufweisen.  Mit einem Feingehalt von 999,9 % gehören diese Barren zu den reinsten Goldbarren, die auf dem Markt erhältlich sind.  Ihre Reinheit zusammen mit ihrem geringen Aufschlag und den Seriennummern machen sie bei Anlegern sehr beliebt.