Edelmetalle kaufen

Palladium-Münzen

SuisseGold.ch verkauft seinen Kunden staatlich geprägte Palladium-Münzen zur sicheren Lagerung in der Schweiz oder zur Lieferung. Es sind auch Palladium-Bullion-Münzen mit niedriger Prämie, einschließlich kanadischer Maple Leafs, erhältlich.

Was ist Palladium?

Palladium ist ein seltenes Edelmetall, das in der Schmuckindustrie und bei der Herstellung von Elektronik und Automobilen verwendet wird. Es ist auch bei Anlegern von physischen Edelmetallen beliebt, die Palladium kaufen möchten.

Palladium ist ein Mitglied der Platingruppenmetalle (oder PGMs), einer Gruppe von Seltenerdmetallen, die immer zusammen auftreten. Daher wird Palladium normalerweise an den gleichen Orten wie Platin gefunden.

Mehr als 70% des weltweit verfügbaren Palladiums stammt aus Südafrika und weitere 20% aus Russland. Dies macht den Preis des Metalls extrem empfindlich gegenüber wirtschaftlichen, politischen und sozialen Faktoren in diesen Ländern. Als Südafrika zum Beispiel die Verstaatlichung seiner Bergbauindustrie in Erwägung zog, stiegen die Preise für Platinmetalle in die Höhe. Gegenwärtig ist der Palladiumpreis etwa doppelt so hoch wie vor einigen Jahren.

Die weltweiten Lieferungen von Palladium liegen unter einem 1/100stel des Goldpreises, und der Großteil des Metalls wird in der Automobilindustrie verwendet. Das bedeutet auch, dass die Palladiumpreise empfindlich auf die Autoindustrie reagieren. Der normale Trend ist, dass Palladium als Standardmetall in den meisten Autos für den Katalysator verwendet wird, aber Platin wird in Luxusfahrzeugen eingesetzt. Daher können Veränderungen in der Nachfrage nach Luxusautos oder nach neuen Autos den Palladiumpreis beeinflussen.

Der derzeitige Anstieg des Palladiumpreises wird durch die Zunahme der Mittelschicht in Ländern mit einer großen Bevölkerungszahl wie China und Indien beeinflusst, wo es in der Folge zu einem enormen Anstieg der Fahrzeugkäufe gekommen ist.

Von der Regierung geprägte Palladium-Münzen

Alle Palladium-Münzen werden von offiziellen staatlichen Münzprägeanstalten geprägt. Obwohl es mehrere Hersteller gibt, die Palladium-Rundstücke herstellen, sind diese seltener. Palladiummünzen sind weniger verbreitet als Gold- oder Silbermünzen, sollten aber beim Aufbau eines Edelmetallportfolios nicht diskontiert werden.

Königlich Kanadische Münzstätte Palladium-Ahorn-Blattmünzen

Die bei weitem beliebteste und anerkannteste Palladium-Münze weltweit ist die Maple Leaf-Münze, die von der Königlichen Kanadischen Münzanstalt hergestellt wird. Diese Maple Leaf-Münzen enthalten 9995 feine Palladium-Bullion in Anlagequalität und sind nur in der Größe von 1 Feinunze erhältlich. Das Palladium-Ahornblatt wurde erstmals 2005 ausgegeben und war die erste Palladium-Münze, die von einer offiziellen Regierungsstelle geprägt wurde. Die Münze hat ihre Beliebtheit beibehalten, insbesondere aufgrund des gestiegenen Interesses an Palladium-Investitionen.

Cook-Inseln Palladium-Münzen

Die Cook-Inseln haben vor Kurzem ihre eigene Palladium-Münze herausgegeben - eine Ein-Unzen-Palladium-Münze mit dem Bild der HMS Bounty. Jede Palladium-Cook-Insel-Münze hat einen Nennwert von 50 Cook-Insel-Dollars. Diese Münzen werden von der Perth Mint im Auftrag der Inseln hergestellt. Im Gegensatz zur Palladium-Ahornblattserie werden diese Münzen in limitierter Auflage herausgegeben und daher mit einem höheren Aufschlag verkauft.

American Eagle Palladium-Münzen

Die Münzanstalt der Vereinigten Staaten genehmigte 2010 die Herstellung von Palladium-Münzen des American Eagle. Die Münzen wurden erstmals 2017 in einer begrenzten Auflage von 15.000 Münzen herausgegeben und waren 2018 nur als Probemünzen erhältlich. Wie die Münzen der Cook-Inseln werden diese Palladium-Adler aufgrund ihrer begrenzten Prägung und ihres Proof-Zustandes mit einem höheren Aufschlag verkauft. Jede Münze hat einen Nennwert von 25 USD. Die Münzen sind einzeln und in Tuben zu 20 Stück erhältlich.

Aufbewahrung von Palladium-Münzen Mehrwertsteuerfrei

Alle Kunden von Suisse Gold haben die Möglichkeit, ihre Bestellung zur Lieferung anzufordern oder sie in einem sicheren Tresorraum in der Schweiz zu lagern. Für Kunden aus der EU hat die Schweizer Tresorlagerung den zusätzlichen Vorteil der Mehrwertsteuerbefreiung. Bis zur Abnahme der Lieferung durch den Kunden ist keine Mehrwertsteuer auf den Kauf zu entrichten. Kunden, die unser Tresorlager in Zürich nutzen, können ihren Kauf jederzeit abholen oder zurückverkaufen. Palladium-Münzen können in einer von 15 Währungen und 5 Krypto-Währungen, einschließlich Bitcoin, gekauft werden.