Edelmetalle kaufen

Valcambi Goldbarren

Kaufen Sie Valcambi-Goldbarren in allen Größen von 1 Gramm bis 1 Kilogramm. Valcambi Goldbarren sind bei Goldanlegern in den Größen 1 Unze und Kombibarren am beliebtesten. Valcambi Goldbarren sind für die sichere Lagerung im Tresor oder für die weltweite Lieferung erhältlich.

Warum Valcambi kaufen?

Valcambi ist eine der bekanntesten und renommiertesten Edelmetallraffinerien der Schweiz, die sich im Süden des Landes befindet. Sie wurde 1961 im Tessin eröffnet und raffiniert seither Edelmetalle. Die Schweiz baut selbst keine Edelmetalle ab. Stattdessen exportieren viele Länder der Welt ihre Edelmetalle zur Raffination in die Schweiz. Die Schweiz ist für die Qualität der von ihr veredelten Metalle bekannt, und ihre Produkte sind weltweit gefragt.

Von 1967 bis 2003 befand sich Valcambi SA zu 100 % im Besitz der Credit Suisse, der grössten Schweizer Investmentbank. In dieser Zeit wurden private Investitionen in Edelmetalle enorm populär, und viele Länder begannen, ihre eigene Palette von Edelmetallprodukten für den Einzelhandel herauszubringen. Die Credit Suisse und die UBS waren die ersten beiden Banken, die ihre eigene Palette von Edelmetallprodukten herausbrachten, die ihren Kunden zur Verfügung standen. Die Credit Suisse brachte eine Reihe von Gold-, Silber-, Platin- und Palladiumbarren auf den Markt, die in den 1980er Jahren sehr beliebt wurden und auch heute noch beliebt sind.

Alle Barren der Credit Suisse sind mit einem Valcambi-Prüfsiegel versehen, das bestätigt, dass die Barren von Valcambi SA im Auftrag der Bank hergestellt werden.

Im Jahr 2003 verkaufte die Credit Suisse ihren Anteil an Valcambi, doch Valcambi stellt weiterhin Barren für die Bank her.

Valcambi stellt auch eine eigene Palette von Goldbarren her, die in Gold, Silber, Platin und Palladium erhältlich sind.

Beliebte Goldbarren von Valcambi

Geprägte Valcambi-Goldbarren

Valcambi Goldbarren sind sehr beliebt. Sie sind weltweit anerkannt und werden mit einem geringen Aufschlag gegenüber dem Kassenkurs verkauft, was sie zu einer sehr guten Option für Edelmetallanleger macht.

Die beliebtesten Goldbarren von Valcambi sind die 1-Unzen-Goldbarren und der 100-Gramm-Valcambi-Goldbarren. Goldbarren von 1 Unze sind bei Anlegern in Nordamerika, Großbritannien und weltweit beliebt. Die 100-Gramm-Barren sind bei Anlegern in der EU sehr beliebt. Anleger in Europa ziehen es normalerweise vor, auf Gramm lautende Goldbarren gegenüber Unzen zu kaufen.

Gegossene Valcambi-Goldbarren

Valcambi bringt auch eine Reihe von gegossenen Goldbarren auf den Markt, die in größeren Größen von 50 Gramm bis zu 1 Kilogramm erhältlich sind.  Flüssiges Gold wird in eine Form gegossen und dann mit dem Gewicht, dem Reinheitsgrad und der Valcambi-Punze des Barrens geprägt.  Gegossene Goldbarren werden mit einem eigenen, separaten Zertifikat verkauft, das die Informationen auf dem Barren bestätigt.

Valcambi Kombi-Barren

Die Valcambi-Kombibars wurden 2011-2012 als Reaktion auf die damalige europäische Finanzkrise herausgegeben.  Die Idee ist, dass sie in den Kreditkartenschlitz einer Brieftasche passen und in einer Notsituation für Einkäufe abgebrochen werden können.  Sie wurden zunächst nur in Silber eingeführt, waren aber sehr beliebt und wurden schnell auch in Gold, Platin und Palladium herausgebracht.  Diese Barren haben bei den Anlegern eine große Anhängerschaft und sind sowohl zum Investieren als auch als Geschenk beliebt.

Goldbarren der Credit Suisse

Die Goldbarren der Credit Suisse werden von Valcambi hergestellt.  Heute sind sie jedoch nur noch in den Größen 1 Unze und 10 Unze erhältlich.  Andere Größen können gekauft werden, sind aber weniger verbreitet.